Trompetenmodelle
Schagerl Drehventil-Trompeten haben sich seit der ersten Modellreihe im Jahr 1989 zu Referenz-Modellen in den Sinfonieorchestern der Welt entwickelt. Alle Modelle entstandenen ausschließlich in engster Zusammenarbeit mit Hans Gansch (ehemals Solotrompeter der Wiener Philharmoniker, Professor Mozarteum Salzburg). Er legte in der Entwicklung besonderen Wert auf eine präzise Ansprache, in der sich der Widerstand beim Spielen klar definiert. Durch ständige Verbesserung konnte von Instrumentenbaumeister Robert Schagerl ein zentrierter, klarer Klang erreicht werden, der sowohl kernig, aber auch obertonreich und vor allem tragfähig ist. Von den Musikern in der ganzen Welt wird die besonders leichte Ansprache, der dunkle, mischfähige Klang und die hervorragende Verarbeitung geschätzt, wobei sich der charakteristische Klang besonders mit den Wiener Breslmair Mundstücken voll entfalten kann. Alle Trompetenmodelle werden handgefertigt, wobei auf individuelle Wünsche gerne eingegangen wird. So kann jedem Musiker sein „persönliches Instrument geschaffen werden, das ihn im Orchesteralltag begleitet.
 
Schagerl B-Trompete "BERLIN"
1_berlin_1.jpg
UNVERWECHSELBAR!
Die besondere Klang-Qualität zeichnet diese Trompete aus. Die perfekte Balance in allen Registern , die leichte Ansprache und der dunkle Klang ist ein unverwechselbares Merkmal dieser Modell-Reihe.
Schagerl B-Trompete "HANS GANSCH"
1_hg_gold.jpg
Kraftvoll und brillant
Das Streben nach der bestmöglichen Qualität der Instrumente hat bei Schagerl höchste Priorität. Gemeinsam mit und für Prof. Hans Gansch (Mozarteum Salzburg) wurden die Signature B- Trompeten Modelle "HANS GANSCH" entwickelt.
Schagerl B-Trompete "HANS GANSCH" Heavy
1_hg_gold.jpg
Kraftvoll und brillant
Das Streben nach der bestmöglichen Qualität der Instrumente hat bei Schagerl höchste Priorität. Gemeinsam mit und für Prof. Hans Gansch (Mozarteum Salzburg) wurden die Signature B- Trompetenmodelle "HANS GANSCH" entwickelt.
 
Schagerl B-Trompete "RAVEN" ML
1ravenl.jpg
DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN!
Der Klang der Raven ist extrem warm, fast wie ein Flügelhorn. Die Breite des Tonumfanges ist sehr attraktiv, besonders für Jazz. Aber auch in einer Big Band das ideale Instrument!
Schagerl B-Trompete "WIEN"
1_hg_gold.jpg
Ein klingender Mythos
Das Streben nach der bestmöglichen Qualität der Instrumente hat bei Schagerl höchste Priorität - so konnte nun ein umfassendes Update der erfolgreichsten Modelle durchgeführt werden.
Schagerl C-Trompete "BERLIN HEAVY"
1_berlin_1.jpg
UNVERWECHSELBAR!
Die besondere Klang-Qualität zeichnet diese Trompete aus. Die perfekte Balance in allen Registern , die leichte Ansprache und der dunkle Klang ist ein unverwechselbares Merkmal dieser Modell-Reihe.
 
Schagerl C-Trompete "BERLIN"
1_berlin_1.jpg
UNVERWECHSELBAR!
Die besondere Klang-Qualität zeichnet diese Trompete aus. Die perfekte Balance in allen Registern , die leichte Ansprache und der dunkle Klang ist ein unverwechselbares Merkmal dieser Modell-Reihe.
Schagerl C-Trompete "HÖRSDORF HEAVY"
1_choersdorfhaevy.jpg
DUNKLER UND OFFENER KLANG!
Durch ihre Heavy-Maschine haben diese Trompeten sehr viel Flexibilität im Klang- und Intonationsbereich. Ein dunkler, offener Klang zeichnet diese Trompete aus!
Schagerl C-Trompete "WIEN" EB
1_wien_1.jpg
IN QUALITY WE TRUST!
In enger Zusammenarbeit mit Prof. Hans Gansch (Mozarteum Salzburg), Florian Klingler (Solotrompeter der Münchner Philharmoniker) und Gabor Tarkövi (Solotrompeter der Berliner Philharmoniker) wurde das bestehenden Modelle "WIEN" komplett überarbeitet und das bewährte Klangkonzept der Schagerl-Instrumente noch weiter verbessert.
Deutsch Englisch
© 2011 SCHAGERL Music GmbH | Hörsdorf 7, 3240 Mank, Austria | Tel +43 (0)2755 2302 -0 | Fax DW -5 | E-Mail webshop@schagerl.com | www.schagerl.com